20181225_135300
Bethléem, die versteckte grüne Oase

Bethléem ist ein kleines Stück "Natur pur", nur ein paar Minuten von Saint-Benoit entfernt

Sainte-Rose und die wilde Ostküste

Wir treffen uns an der Marine (Hafen) von Sainte-Rose, laufen an der Küste entlang bis zur Cayenne und fahren dann weiter bis zur Kirche „Notre Dame des Laves“.

Die Zuckerrohrtour

Zuckerrohr spielt seit 1815 eine wichtige Rolle für die Wirtschaft der Insel. Wenn möglich, werden wir zu einem Zuckerrohrfeld fahren und uns dort mit einem "coupeur de canne" (Zuckerrohr-Schneider) über seine Arbeit unterhalten. Später fahren wir zur "Balance"

Gemütliche Radtour durch Sainte-Suzanne

Sainte-Suzanne ist eine der ältesten Gemeinden von La Réunion. 1819 wurden dort die ersten Vanille-Ableger gepflanzt und 1841 entdeckte der Sklave Edmond Albius das Verfahren der künstlichen Bestäubung von Vanilleblumen.

Stadtrundgang in Hell-Bourg - im Talkessel von Salazie

Hell-Bourg war um 1860 der Treffpunkt der High Society, erlebte Hochs und Tiefs und wurde schließlich 1999 zu einem der schönsten Dörfer Frankreichs gekürt.